Vita

Prof. Dr. Ulrich Rommelfanger

Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Heidelberg, Trier und Paris, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Staatsphilosophie und Verfassungslehre bei Prof. Dr. Thomas Würtenberger (Universität Freiburg). Promotion zu einem verfassungsrechtlichen Thema (das Konsultative Referendum), Absolvent der Ecole Nationale d´Administration (ENA, Paris) mit Abschluss Diplôme International d´Administration Publique (D.I.A.P.).


Tätigkeit als Ministerialrat in den Bundesländern/Freistaaten Rheinland-Pfalz bzw. Thüringen und Sachsen, Richter in der Sozial- und Verwaltungsgerichtsbarkeit, Gründungsrektor und Lehrbeauftragter der Hochschule für Polizei Sachsen, Mitglied des Thüringer Verfassungsgerichtshofs in Weimar (1996-2002), Oberbürgermeister einer Großen Kreisstadt in Baden Württemberg (1999-2007), seit 2011 Fachanwalt für Verwaltungsrecht, seit 2014 Fachanwalt für Medizinrecht.
Fremdsprache: Englisch, Französisch  und Spanisch